Badge

Geschenk zum Einzug ins neue Haus

Geschenk zum Einzug ins neue HausGeschenk zum Einzug ins neue Haus 

Freunde oder Verwandte sind gerade frisch in ein neues Haus eingezogen und wollen den Einzug gebührend feiern? Ohne ein kleines nettes Mitbringsel solltest du nicht vor der neuen Tür erscheinen, und sei es nur der traditionelle Klassiker „Salz und Brot“. Je nachdem, ob die Party groß wird kannst du dich auch vorab erkundigen, ob vielleicht noch ein Salat oder eine Nachspeise für das Büffet fehlen. Dazu kannst du dann immer noch ein Blümchen oder eine Zimmerpflanze schenken. Oder ein anderes Geschenk zum Einzug ins neue Heim aus unserer Zusammenstellung wählen und verschenken.

„Notfallkiste“

Eine sehr lustige Idee ist eine „Notfallkiste“ für die neue Behausung. Nimm dafür einen schön mit Geschenkpapier oder einer Zeitung verkleideten Schuhkarton oder eine Holzkiste und befülle sie mit allerlei „nützlichem“ Inhalt: einer Kerze für Nächte ohne Strom, einen Wischmob, falls der Geschirrspüler den Geist aufgegeben hat, Ravioli aus der Dose für Sonntage mit leerem Kühlschrank und deine Telefonnummer, um sich auch mal Besuch einladen zu können. Die „Zutaten“ für dieses Geschenk kannst du natürlich gestalten, wie du möchtest und wie es für die Geschenkempfänger passt. Am besten du klebst auf jedes einzelne Geschenk in der Box einen kleinen Zettel, auf dem du den Zweck des Inhalts schreibst, dann kommt der Witz dabei noch schneller an und die irritierten Blicke wandeln sich schnell in Lachen um!

Gutschein für Möbelkauf

Wer schon einmal aus- oder umgezogen ist weiß, dass man so gut wie nie alles nach dem Einzug hat, was man braucht. Immer fehlen noch Pfannen, ein Schuhschrank, ein zusätzlicher Sessel oder andere Kleinigkeiten, die das Wohnen schöner machen. Daher kommt es fast immer gut an, wenn man zum Einzug ins neue Haus einen Gutschein für ein Möbelhaus verschenkt. Es sollte allerdings vorab geklärt werden, wo die Beschenkten am liebsten Möbel oder Deko-Artikel kaufen, damit der Gutschein auch tatsächlich eingelöst wird.

Salz und Brot im Körbchen

Das traditionelle Geschenk zum Einzug ins neue Heim ist noch immer ein Körbchen mit Salz, Brot und je nach Region zusätzlich mit einem Cent. Brot und Salz stehen dabei für das Lebensnotwendige und die nötige Würze des Lebens, sie sollen dem Beschenkten Wohlstand, Sesshaftigkeit und Fruchtbarkeit bringen (Quelle: Wikipedia). Brot und Salz werden oft auch als Geste der Gastfreundschaft angesehen, und so werden dir die Beschenkten auch entgegentreten, wenn du mit dieser netten Kleinigkeit vor der Haustür stehst.

Zimmerpflanze mit Wünschen für das neue Zuhause

Bei fast jedem Einzug oder Umzug ist sie dabei: die obligatorische Zimmerpflanze. Oft ist das ein Benjamini oder ein Ficus, manchmal eine blühende Orchidee und selten eine mannshohe Palme –wenn du aber eine ganz besondere und individuelle Pflanze verschenken möchtest, dann zeige damit doch einfach auch deine Wünsche für das neue Zuhause. Einfach eine hübsche Zimmerpflanze mit einem passenden Übertopf im Gartencenter kaufen (unbedingt den Geschmack der zu Beschenkenden berücksichtigen!) und aus Tonpapier oder stärkerem weißen Papier kleine Kärtchen ausschneiden. Auf die Kärtchen schreibst du dann die einzelnen Wünsche, wie z.B. „In eurem neuen Heim soll es immer wohlig warm und kuschelig sein“ oder „Möge euer Garten jedes Jahr aufs Neue vollständig erblühen“. Dann stanzst du ein Loch in eine der Ecken, befestigst ein Band daran und bindest die Karte an einen Zweig des Bäumchens. Über so liebe Wünsche kann man sich eigentlich nur freuen!

Korb mit kulinarischen Köstlichkeiten

Ein neues Zuhause sollte auch weiterhin für Freunde und Verwandte offen stehen und ein Korb mit Leckereien ist eine nette Erinnerung daran, dass man gerne demnächst zu einem Besuch vorbeischauen würde. Du kannst je nach kulinarischem Geschmack der Umgezogenen einen italienischen Korb gestalten oder einen spanischen oder chinesischen oder… Am besten noch eine Karte mit dem Hinweis dazulegen, dass man sich freuen würde, demnächst auf einen entspannten Abend vorbeizukommen und gemeinsam zu kochen – wie in „alten“ Zeiten in der vorhergehenden Wohnung. Oder du verschenkst den Korb gleich für einen romantischen Abend an die neuen Bewohner, die sich nach dem Umzugsstress einen entspannten Abend sicherlich mehr als verdient haben.
Geschenkkorb schenken

Gutschein für den Baumarkt oder ein Gartencenter

Vor allem wenn man in ein Haus mit Garten umgezogen ist, wird man ab sofort merklich mehr Zeit seines Lebens im Baumarkt und Gartencenter verbringen. Damit zumindest am Anfang nur die Zeit dabei geopfert werden muss und das Portemonnaie nach dem meist kostspieligen Umzug nicht überstrapaziert wird, ist ein Gutschein für Baumarkt oder Gartencenter ein ideales Geschenk. Ein Garten ist schließlich niemals fertig und in jedem Haus sollte ein Set an hilfreichem Werkzeug vorhanden sein, wenn es mal etwas zu Heimwerkern gibt.

Hausschuhe für Gäste

Deine Freunde oder Verwandte haben oft „Full House“ daheim und sind nun in ein Haus umgezogen? Falls sie es noch nicht haben kannst du ihnen ein nettes Set an Hausschuhen für Gäste schenken. Das kostet nicht ganz so viel und ist super, wenn man öfter Besuch zuhause hat. Die Pantoffeln sind oft aus Filz, aber du kannst natürlich auch querbeet ein lustig bunt gemischtes Hausschuh-Set zusammenkaufen.
Hausschuhe schenken

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit einem Sternchen markiert. *




Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <blockquote cite=""> <cite> <code> <em> <q cite=""> <strike> <strong>